16.07.2018 - Besuch der Atemschutz-Übungsstrecke Jenbach

geschrieben von

Die kürzlich stattgefundene Atemschutzübung führte diesmal zu unseren Nachbarn nach Jenbach.

Dort befindet sich die Atemschutzübungsstrecke des Bezirk Schwaz. In einem Holzkäfig, bei kaum Sicht und jeder Menge Umgebungsgeräuschen gilt es den Parcours, auf dem mehrere Hindernisse warten, zu bewältigen. Insgesamt 3 Trupps stellten sich der Herausforderung und hatten auch sichtlich Spaß dabei, auch wenn der Eine oder Andere bei den Engstellen etwas mehr zu kämpfen hatte. Im Anschluss an die Übung gönnten wir uns noch zusammen mit den Kameraden eine ordentliche Jause in Form von Rippeln und auch die "Nachbesprechung" dauerte dann länger als gedacht.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an die Kameraden der Feuerwehr Jenbach, allen voran dem Kommandant Sebastian Atzl und dem ATS-Beauftragten David Knoflach, dass wir für die Übung bei ihnen zu Gast sein durften.

Gelesen 505 mal