18.01.2020 - Gelungenes Revival für den Feuerwehrball in Stans

geschrieben von

Nach einigen Jahren Pause ging wieder der Ball der Feuerwehr Stans über die Bühne.

In der festlich geschmückten Aula der Volksschule, welche diesmal als Location diente, fanden sich bald nachdem sich die Pforten geöffnet hatten, zahlreiche Gäste ein. Allen voran unser Bürgermeister Michael Huber, zahlreiche Abordnungen von befreundeten Feuerwehren sowie der Staner Vereine, und natürlich auch viele Gäste aus nah und fern. Auch die Weinbar, betreut von Franz Sponring und seinen Mädels erfreute sich großer Beliebtheit, während die Gletscherpiraten die Tanzfläche glühen ließen. Für das leibliche Wohl sorgte in gewohnt perfekter Form Christine Bihun vom Restaurant Steiner mit ihrem Team. Und natürlich durfte auch ein Schätzspiel mit vielen tollen Preisen nicht fehlen. Im Untergeschoss erfreute sich die Schnapsbar besonderer Beliebtheit, wo das sehr gelungene Event auch seinen Ausklang fand.

Abschließend wollen wir uns nochmal ganz herzlich bedanken: bei allen so zahlreich erschienenen Gästen sowie allen Unterstützern, Partnern und Sponsoren, die zum Erfolg dieses Events beigetragen haben. Alle namentlich zu nennen würde den Rahmen des Berichtes jedoch sprengen. 

Hier noch ein paar Eindrücke von unserem Feuerwehrball:

 

Gelesen 2163 mal