Bildergebnis für öbfv feuerwehrjugend

DAS SIND WIR!

Wissen, Spaß, Action und Sport: Das alles bietet die Feuerwehrjugend in EINER Gemeinschaft. Wir sind ein Teil der österreichischen Feuerwehr und mit rund 26.000 Mitgliedern eine der größten Jugendorganisationen in Österreich. Der Nachwuchs hat für uns einen ganz besonders hohen Stellenwert. Nur so ist sichergestellt, dass auch morgen noch genügend freiwillige Helfer zur Verfügung stehen, die bereit sind, sich für Mitmenschen in Notsituationen zu engagieren. Deshalb sind wir vor allem eines: Eine Organisation mit Zukunft! Die Mitgliedschaft bei der Feuerwehrjugend ist eine tolle, sinnvolle und interessante Freizeitbeschäftigung. Du hast die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen zu trainieren, neue Freundschaften zu schließen und lernst, was für das Zusammenleben von Menschen und für den Feuerwehrdienst besonders wichtig ist: Hilfsbereitschaft, Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein.


BEI UNS KANNST DU...

... jede Menge erleben! Du möchtest neue Freunde kennenlernen, alles Spannende rund um die Feuerwehr erfahren, echte Gemeinschaft erleben...? Dann sei dabei! Jugendtreffen: Bei den regelmäßigen Treffen in den Jugendgruppen lernst du viel Wissenswertes rund um die Feuerwehr. Außerdem stehen spannende Übungen und gemeinsame Spiele auf dem Programm. Wettbewerbe: Bei den Leistungsbewerben werden Feuerwehr-Hindernisübungen absolviert, zu denen z.B. Hürden, Kriechtunnel oder Schlauchlegen gehören. Wissenstests: Teile des österreichischen Feuerwehrjugend-Wissenstests sind allgemeines Feuerwehrwissen, Funk, Verkehrserziehung, Knotenkunde, Erste Hilfe und vieles mehr. Jugendlager: Hier stehen Action und Spaß im Vordergrund: Lagerolympiaden mit lustigen Geschicklichkeitsaufgaben und Spielen, Ausflüge und andere tolle Gemeinschaftserlebnisse . Sportveranstaltungen und Ausflüge: Ob Fußball-Turnier, Skitage oder Klettern: Wenn du sportbegeistert bist, kommst du bei uns sicher auf deine Kosten.


INFO

Feuerwehrjugend heißt: Spielerische Vorbereitung auf den aktiven Feuerwehrdienst (ab dem 15. Lebensjahr), aber natürlich noch keine „echten“ Einsätze. Jugendbetreuer, die bestens geschult und auf die Arbeit mit Kindern vorbereitet sind, kümmern sich um die Ausbildung, die Organisation der Bewerbe und diverser Ausflüge. Neben der Feuerwehrausbildung nehmen die Jugendlichen an Erste-Hilfe-Kursen, sportlichen Aktivitäten, teambildenden Ausflügen sowie diversen Wettkämpfen teil, die genau dem Alter angepasst sind. 


DEIN Ansprechpartner:

Jugendbetreuer Christian Böhm

Telefon: 0660 56 90 144

 

 

 

 

Alarmierungen

24.04.2018 20:06
FW-D-EIGEN
Status: beendet

15.04.2018 08:31
FW-D-EIGEN
Status: beendet

13.04.2018 19:28
FW-ÜBUNG
Status: beendet

by www.feus.at

Wetterwarnung

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Wir auf Facebook

Wetter Aktuell

Weather Underground PWS ITIROLST4

Wer ist Online?

Aktuell sind 104 Gäste und keine Mitglieder online