Vom Brandmeldealarm zum Wasserschaden


Technik
Zugriffe 356
Einsatzort Details

Stans, Vogelsang
Datum 05.02.2019
Alarmierungszeit 20:38 Uhr
Einsatzende 21:45 Uhr
Alarmierungsart Sirene & Pager Sammelruf
Einsatzleiter OBI Simon Mair
Mannschaftsstärke 20
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Stans
Technik

Einsatzbericht

Eigentlich sollen Brandmeldeanlagen ja, wie der Name schon sagt, Brände melden. Dass diese auch Wasserschäden erkennen kommt aber durchaus auch gelegentlich vor. So geschehen in einem Beherbergungsbetrieb in Stans am späten Abend. In einem Technikraum barst eine Heißwasserleitung. In der Folge füllte sich der Raum mit Wasserdampf, was die Anlage auslösen ließ. Das ausgetretene Wasser war schnell beseitigt und der betreffendd Melder, welcher zu viel Wasser abbekommen hatte, wurde weggeschaltet. Nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

Letzte Alarmierung

05.02.2019 20:38
FW-B-BMA
Status: beendet

30.01.2019 14:46
FW-D-EIGEN
Status: beendet

29.01.2019 14:40
FW-B-EIGEN
ÖL Eigenanforderung
Status: beendet

by www.feus.at

Besucher

Heute 2

Woche 132

Monat 1588

Aktuell sind ein Gast und keine Mitglieder online

Wir auf Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok