Unterstützungseinsatz Rettungsdienst


Technik
Zugriffe 1844
Einsatzort Details

Stans, Georgenberg 181
Datum 08.11.2017
Alarmierungszeit 12:16 Uhr
Einsatzende 13:00 Uhr
Alarmierungsart Telefon
Einsatzleiter Abschnittskommandant Hilmar Baumann
Mannschaftsstärke 1
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Stans
Freiwillige Feuerwehr Schwaz
    Technik

    Einsatzbericht

    Gerade vom Öleinsatz wieder eingerückt wurde über Funk gemeldet, dass der Rettungsdienst am Weg zum Georgenberg ist, da sich dort ein Kind verletzt hatte. Da der Rettungsdienst bei der großen Brücke nicht durchkommt und noch Mannschaft im Gerätehaus war, bot man Hilfe an und somit musste nicht zusätzlich noch die Bergrettung alarmiert werden, welche bei derartigen Einsätzen am Georgenberg normalerweise zuständig wäre. Schließlich müsste diese dann auch extra z.B. von der Arbeit weg. Zusammen machten sich der MTF aus Stans und der LAST 2 der Feuerwehr Schwaz mit AK Hilmar Baumann auf den Weg zum Georgenberg. Der inzwischen ebenfalls eingetroffene Notarzt stellte dann fest, dass eine Behandlung vor Ort ausreicht und somit konnte auch der auf Anfahrt befindliche RTW den Einsatz abbrechen. Diese Einsatz war nach 30 Minuten beendet.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder