Brandmeldealarm durch Wasserschaden Beherbergungsbetrieb


Brand
Zugriffe 304
Einsatzort Details

Stans, Vogelsang
Datum 10.08.2019
Alarmierungszeit 01:46 Uhr
Einsatzende 10:06 Uhr
Alarmierungsart Sirene & Pager Sammelruf
Einsatzleiter OLM Matthias Huber
Mannschaftsstärke 20
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Stans
Polizei
    Brand

    Einsatzbericht

    Mitten in der Nacht, kurz vor 02:00 Uhr heulten die Sirenen in Stans. Grund dafür war das Auslösen der Brandmeldeanlage in einem Beherbergungsbetrieb. Der Einsatzleiter konnte kurz nach Ankunft auch gleich die Ursache des Alarms feststellen: Ein Wasserrohr war geborsten und Wasser drang in einen Feuermelder ein. Dadurch wurde aus einem Brandmeldealarm ein Wasserschaden, welcher mit einem Wassersauger binnen einer Stunde beseitigt werden konnte. Hätte die Anlage nicht ausgelöst wäre der Rohrbruch womöglich erst später bemerkt worden und der Schaden wesentlich höher gewesen.